Klasse 3b

Liebe Leser!

Wir hatten am Freitag, den 29.9.2017 unser Martin-Luther-Forum. Wir haben allen Kindern der Schule etwas über das Leben von Martin Luther erzählt. Eine Gruppe hat beschrieben, was man als Mönch in einem Kloster täglich macht. Mönche mussten viel arbeiten. Und es ist erstaunlich, wie viele Gebete die Mönche machen mussten. In einem Schauspiel zeigten die Kinder, wie es in der Zeit von Martin Luther war. Die Frauen im Kloster nennt man Nonnen. Zum Schluss spielten die Kinder das Leben von Martin Luther nach. Es hat uns richtig viel Spaß gemacht.

Bericht: Ida, Kl. 3b
Fotos: Rieke, Melina