Sie sind hier: Projekte > Kulturwelle bis in GS > 
DeutschEnglishFrancais
28.3.2017 : 2:28 : +0200

Hallo Leute!

Am letzen Ferienwochenende war bei uns in Bücken der "kulturelle Wellenschlag". Alles fing in der Schule an. Da haben große Künstler Bilder ausgestellt. Draußen haben die kleinen Künstler - die Sterntalerkinder - Musik gemacht und dann ging der große Umzug los. Unser Schulleiter hat mit seiner Frau und ganz vielen anderen Helfern das Fest organisiert. Der Bürgermeister fand das auch toll. Abends haben wir mehrere Bands gehört und es waren ganz viele Leute da. Wir, also Lili, Lea, Leonie und Cheyenne haben ganz lange getanzt. Das Puppentheater war cool und es gab auch ein Märchenzelt. Dass Jette, Marie und Luis bei der Bücker Bürgerband auf der Bühne waren, das war supertoll! Wir fanden es auch klasse, dass man sich schminken lassen konnte. Die Tänzer und Trommler waren genial. Da durften wir auch mal spielen und Schellenkränze selber bauen. Die Jugendfeuerwehr hat eine tolle Rallye gemacht und am Spielmobil vom Connexxxx konnten wir basteln und spielen. Die Erwachsenen waren total begeistert von den Chören in der Kirche. Den gebauten Schlauchturm mit den Holzstücken kann man bald in der Schule sehen. Die "Wundertüte" hat eine tolle Figur gekleistert. Das war einfach spitze!!!

Diktiert von Lea, Leonie, Lily und Cheyenne (September 2012)