Kooperationsverbund "Hochbegabung"

Die Kapitän-Koldewey-Grundschule Bücken arbeitet mit den benachbarten Grundschulen und den beteiligten Kindergärten sowie mit der Förderschule "Gutenbergschule" und dem "Johann-Beckmann-Gymnasium" im Kooperationsverbund zur Förderung hochbegabter Kinder auf der Grundlage eines Kooperationsvertrages seit dem 01. 08. 06 zusammen. Ziele sind unter anderem

  • das frühe Erkennen von Kindern mit besonders hoher Begabung bzw. mit besonderen Begabungsbereichen und deren gezielte Förderung vor Ort
  • Aufbau eines einfachen und wirkungsvollen Beratungssystems
  • Begabungsgerechte Förderung durch besondere Maßnahmen in Zusammenarbeit der Kindergärten mit den kooperierenden Grundschulen sowie in Zusammenarbeit mit dem Johann-Beckmann-Gymnasium
  • Beratung von Eltern und Schülerinnen und Schülern, die eine Klasse überspringen könnten sowie Aufbau eines besonderen Förderangebotes für diese Kinder
  • Gemeinsamer Aufbau eines Konzeptes zur Weiterbildung der beteiligten Erzieherinnen und Lehrkräfte

Die Arbeit des Verbundes wird einmal jährlich in Form einer Kurzdokumentation zur Vorlage bei einer gemeinsamen Dienstbesprechung aller beteiligten Schul- und Kindertagesstättenleitungen durch die fachlich zuständige Lehrkraft des Johann-Beckmann-Gymnasiums evaluiert.